Sportliche Vita von Ursula Bott

1988 Ausbildung Übungsleiterin Volleyball in Sportschule Meisenheim

1997 Ausbildung „Übungsleiterin Fitness- und Gesundheitssport“
Lizenz Nr.: 37967.039.3, gültig bis 31.12.2022

1997 Walking-Seminar in Koblenz, Bildungswerk Sport- LSB

1998 Sonderausbildung „Sport für Ältere“ (60LE) Zertifikat

1999 Jugendtrainerausbildung Sportschule Edenkoben SWDFV

1999 Sonderausbildung „Funktionsgymnastik und Rückenschule“ (80LE)
bei Sportbund Pfalz

1999 Fachübungsleiterausbildung „Aerobic“ beim Rheinhessischen Turnerbund

2010 Venentrainer- Zertifikat, Deutsche Venen-Akademie Bad Bertrich
2010 DTB-Kursleiter „Sturzprophylaxe“ Zertifikat (25 LE) im November

2011 Pilates Ausbildung bei Verband der Volkshochschulen – Akademie Lambrecht –
von Juni 2011 bis Mai 2012


2011 DSV-Trainer Nordic-Walking Ausbildung im Juli:

DOSB-Lizenz-Nummer: 102062 gültig bis 12/2018

2016 Sonderausbildung -Kurskonzept „Gutes für Schultern und Nacken“ bei Bildungswerk Sport April/ Mai

2016 DTB- Trainerin Beckenboden, Ausbildung Sportschule Steinbach, Badischer Turnerbund im Juli  

2017 ATP (AlltagsTrainingsProgramm) Sonderausbildung – Kurskonzept für Ältere (60 plus), entwickelt von der Deutschen Sporthochschule Köln

Übungsleiterin B „Sport in der Prävention“ – Haltung und Bewegung für Erwachsene/Ältere – Lizenz Nr.: B53.10.91.201101, gültig bis 31.12.2022

Übungsleiter B Profil „Seniorensport“, Lizenz Nr.: 76386.853.3, gültig bis 31.12.2022


Mehrere Fort- und Sonderausbildungen (wie z.B. „Coretraining meets Fszientraining“, „Faszienfitness und Rückentraining“, Anatomielehre) innerhalb eines Jahres garantieren Professionalität und „up to date“  im Gesundheitssport beim SVB.

Facebook